Datenschutz-Bestimmungen

Für die Zwecke der Bestimmungen des Organgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden “LOPD”) und anderer anwendbarer Gesetze ist Schlaich S.L.P. informiert jeden Dritten, der seine personenbezogenen Daten an dieses Büro übermittelt, über seine Datenschutzrichtlinie, die auf die Erhebung personenbezogener Daten durch jegliche Methode wie schriftliche Korrespondenz, Erhalt von Visitenkarten, Übermittlung von Daten per Telefon, Website oder Ausfüllen von Formularen anwendbar ist .

Die von Schlaich S.L.P. auf irgendeine Weise erhobenen personenbezogenen Daten werden in die Dateien “KONTAKTE” und “KUNDEN” aufgenommen, die sich am Sitz der Schlaich SLP befinden, Dateien mitgeteilt an die Agentur für Datenschutz ordnungsgemäß (mittlere Sicherheitsstufe).

Zweck: Der Zweck dieser Dateien ist die Verwaltung und Führung des Büros, die Erbringung von Dienstleistungen sowie die Kontaktaufnahme und -pflege mit Kunden oder anderen Personen oder Körperschaften. Schlaich S.L.P. verpflichtet sich, die in den geltenden Rechtsvorschriften festgelegte Geheimhaltungspflicht bezüglich der in seinen Dateien enthaltenen Daten einzuhalten.

Rechte: Jeder Dritte, der Schlaich S.L.P. personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat. Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch bezüglich Ihrer Daten. Diese Rechte können schriftlich oder per E-Mail an Schlaich SLP, Calle Marqués de Hoyos, 9, Bajo A, 28027 Madrid, info@schlaich.es